Unsere Gedichte sind so unterschiedlich wie wir Menschen, und manche unserer Gedichte nennen sich auch Prosa! Bei unseren Treffen wählen wir zwar immer ein Thema für neue Gedichte, das aber nicht verbindlich ist, denn alles, was uns gerade beschäftigt, ist erlaubt und erwünscht. Hier ein kleiner Einblick in unser buntpoetisches Spektrum. Die Reihenfolge der Autor*innen ist zufällig. © Die hier veröffentlichten Werke sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Eine Verwendung, in welcher Form auch immer, ist ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung untersagt. Viel Freude beim Stöbern.

 

Für die Inhalte der Texte zeichnen sich die Lyriker*innen jeweils selbst verantwortlich, sie spiegeln nicht die Meinungen der Gruppe.




In Kürze neu dabei:

Annika Amelia Heyln