Bea Mau

 

Willkommen in meiner Lyrikwelt. Nach vielen Stationen ist Lübeck seit 2012 meine Wahlheimat. Hier überlebe und schreibe ich, hier hege und realisiere ich Luftschlösser im Bereich Kunst, Grafikdesign und Literatur. Aktuell (Herbst 2023) betrete ich Neuland und bilde mich im Bereich der Körperarbeit weiter. Ich wurde in Deutschland, Spanien, Süd- und Mittelamerika sozialisiert, deshalb ist mein Schreiben multilingual. Spanisch ist meine Lieblingssprache. Hier befinden sich jedoch größtenteils Deutsche Texte von mir. Ich wünsche Dir eine schöne Zeit beim Lesen.

Kontakt: bea-mau@gmx.de

 

 

Dezember 2023

 

 

November 2023

 

 

Oktobergefühl 2023

Inspiriert vom Ultimo und Schrot&Korn 10/2023

 

 

 

September 2023

Lichtmalerei II

Themenarbeit zu "Wachstum, Blühen, Verblühen" (Sommer 2023)

 

 

Mai 2023

Nachtblumen in neuem Design (Original: Dezember 2021)

 

 

Lichtmalerei am Hafen (April)

 

 

 

Verletzlichkeit: "Die Blätter sind genauso verletzlich, wie ich mich gerade fühle" (März 2023)

 

 

Februar 2023

Inspiriert vom Ultimo 02/2023 und von der Happienez 2/2017

 

 

Januar 2023

Inspiriert vom Ultimo 01/2023 und von der Happienez 2/2017

 

 

Dezember 2022

 

 

November 2022

 

 

August 2022

 

 

 

April 2022 (Im Zug nach Berlin verfasst)

 

 

Mai 2022

Inspiriert vom Ultimo und von der Happienez und von Schrot&Korn 05/2022

 

 

Dezember 2021

 

 

November 2021

 

 

Februar 2021

 

 

 

 

November 2017