* * *

HanseKulturFestival

Sonntag, 12.Juni 2022 16:00-18:00 Uhr Lesung des Lübecker Lyriktreffs auf dem HanseKulturFestival

 

Die LyrikerInnen des Lübecker Lyriktreffs werden auf der Bühne vorm sZiggys (in der Marlesgrube, auf der schönen Lübecker Altstadtinsel) ihre Texte vortragen.

* * *

Weitere Veranstaltungen

Samstag, 11.Juni 2022, 19:30-21:30 Uhr Tanz-Theater-Performance "LOCKDOWN - TANZ AUS DEM CORONATRAUMA" 

 

Unsere Lyrikerin Elisabeth Oltzen ist hauptberuflich Flötistin - ihre Flötentöne werden bei der Performance erklingen. Hier gibt es alle Infos zur Veranstaltung!

Foto: LEERE UND RAUM, Vendsyssel-Thy (Jacques Dulon)
Foto: LEERE UND RAUM, Vendsyssel-Thy (Jacques Dulon)

Donnerstag, 30.Juni 2022, 19:00-21:00 Uhr Vernissage im sZiggy´s: "LEERE und RAUM", Fotos von Jacques Dulon

 

Jacques Dulon wird zu seinen Fotos lyrische Texte vortragen, die nie etwas erklären wollen. Doch wer seine Texte hört, bekommt vielleicht auch einen intensiveren Zugang zu seinen Bildern.

* * *

13.Mai 2022 Unser erster Gast

* * *

5.Mai 2022 Fertigstellung des lyrischen Gästezimmers vom Lübecker Lyriktreff

* * *

Ein dickes Ding!

 

Gegen Ende des Jahres bringen wir gemeinsam ein Buch heraus: Über Brücken und Lücken. Ein herzliches Dankeschön allen, die unser Projekt über das Crowdfunding unterstützt haben. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch das Buch zu senden, wenn es fertig gestellt ist. Und ein ganz besonderer, großer Dank an die Weiland-Kulturstiftung, die unser Projekt großzügig fördert und damit überhaupt erst ermöglicht!

 

* * *

Schnipselgedicht

 

Unser gemeinsames Schnipselgedicht entstand in einer Art Spiel. Ähnlich wie bei Klappbildchen, die ihren Ursprung im sogenannten "cadavre exquis" haben, kannten wir während der Produktion jeweils nur die Zeile direkt vor unserer - und dies war auch die einzige Bedingung und Information: Schreibe eine Zeile - in Resonanz zur vorherigen...

 

Dieses Video zeigt unsere Gruppe in ihrer bunten Vielfalt.

* * *

Lyrische Shorties

* * *

Nummer Eins

Zu unserer Sommer-Lesung haben wir ein kleines Büchlein herausgebracht - mit viel Liebe gemacht. Es ist schön, einige unserer Gedichte versammelt in der Hand zu halten. Das fanden wohl auch unsere Zuhörer, denn unser Erstling in kleiner Auflage war gleich schon wieder ausverkauft - wobei wir, ehrlich gesagt, einen ganzen Stapel für uns selbst behalten wollten! Der Erlös von Nummer 1 finanziert nun erfreulicherweise diese Internetseite...