Finissage der Ausstellung mit Klangteppich am 04.02. um 18 Uhr

Vom 25.11.2022 - 04.02.2023 waren im Glaskasten der Kunsttankstelle in Lübeck 16 Lyrikwelten präsentiert. Es ging um Schreibumgebungen sowie den kreativen Entstehungsprozess von Texten. Bis zum 04.02.2023 war die Ausstellung rund um die Uhr von außen zu besichtigen. 10 Stunden am Tag (von 10 - 22 Uhr) waren im 10-Minuten-Takt poetische Werke zu hören. Die Ausstellung stand im Zusammenhang mit der Buchveröffentlichung des Lübecker Lyriktreffs im November.

 

Veranstaltungsort: Kunsttankstelle Defacto Art, Wallstraße 5, 23560 Lübeck

 

Fotos: Christoffer Greiß

 

 

* * *

Buchpremiere

 

Ein paar Bilder unserer Buchpremiere - von unserem wundervollen "Hoffotografen" Christoffer Greiß. Die Kunsttankstelle war proppenvoll, der Abend bunt, vielfältig und richtig toll... 15 LyrikerInnen haben gelesen - hier ist ein Teil der Gruppe zu sehen - denn unser Fotograf tanzte auf mehreren Hochzeiten!

* * *

Lückengedicht

 

Dieses kleine, neue Lyrik-Video passt zu unserem Buch "Über Brücken und Lücken" - es basiert auf unserem gemeinsam geschriebenen "Lückengedicht" >>> hier findest du den Text + Infos dazu. Du kannst nach Lust diesen unfertigen Text bearbeiten. Maile uns deine Version gerne zu - so baut das Gedicht eine Brücke zwischen uns. Eine Auswahl veröffentlichen wir auf unserer Seite. Kontakt: mail@luebeckerlyriktreff.de

* * *

Es ist da, unser dickes Lyrikbuch!

* * *

Wir feiern Premiere!

* * *

Ein neues Lyrikvideo

* * *

Freie Ziege Lübeck

 

Die Freie Ziege Lübeck, gerade wieder nominiert für den Deutschen Nachbarschaftspreis, hat über uns "Lülys" und unser bald erscheinendes Buch berichtet: Schaut mal! Oben seht ihr unsere buntpoetische Runde in unserer "Heimatbar" sZiggy`s. Wenn wir vollständig sind, ist sie fast doppelt so groß... die Runde, nicht die Bar!

* * *

Fast auf der Zielgeraden ...

Letztes Jahr an Weihnachten bekamen wir die schöne Nachricht, dass uns die Weiland-Kulturstiftung Förderung für eine eigene Publikation zusagt. Seit dem haben wir, 16 Lübecker Lyriker*innen - meist im Stillen - an unserem Buch geschrieben und alles organisiert, was nötig ist, um selbst ein Buch herauszubringen. Nun sind wir fast auf der Zielgeraden. Das richtig dicke Buch wird jetzt lektoriert, dann macht sich unsere wunderbare Grafikerin Monika Callies an die Arbeit, alles zu layouten. Im Herbst erscheint dann unser Buch "Über Brücken und Lücken" - wir freuen uns schon riesig darauf!

* * *

HanseKulturFestival

Sonntag, 12.Juni 2022 Lesung des Lübecker Lyriktreffs auf dem HanseKulturFestival

 

Die LyrikerInnen des Lübecker Lyriktreffs haben auf der Bühne vorm sZiggys (in der Marlesgrube, auf der schönen Lübecker Altstadtinsel) ihre Texte vorgetragen.

 

 

 

* * *

Ein dickes Ding!

 

Gegen Ende des Jahres bringen wir gemeinsam ein Buch heraus: Über Brücken und Lücken. Ein herzliches Dankeschön allen, die unser Projekt über das Crowdfunding unterstützt haben. Wir freuen uns schon sehr darauf, euch das Buch zu senden, wenn es fertig gestellt ist. Und ein ganz besonderer, großer Dank an die Weiland-Kulturstiftung, die unser Projekt großzügig fördert und damit überhaupt erst ermöglicht!

* * *

Schnipselgedicht

 

Unser gemeinsames Schnipselgedicht entstand in einer Art Spiel. Ähnlich wie bei Klappbildchen, die ihren Ursprung im sogenannten "cadavre exquis" haben, kannten wir während der Produktion jeweils nur die Zeile direkt vor unserer - und dies war auch die einzige Bedingung und Information: Schreibe eine Zeile - in Resonanz zur vorherigen...

 

Dieses Video zeigt unsere Gruppe in ihrer bunten Vielfalt.

* * *

Lyrische Shorties

* * *

Nummer Eins

 

Zu unserer Sommer-Lesung haben wir ein kleines Büchlein herausgebracht - mit viel Liebe gemacht. Es ist schön, einige unserer Gedichte versammelt in der Hand zu halten. Das fanden wohl auch unsere Zuhörer, denn unser Erstling in kleiner Auflage war gleich schon wieder ausverkauft - wobei wir, ehrlich gesagt, einen ganzen Stapel für uns selbst behalten wollten! Der Erlös von Nummer 1 finanziert nun erfreulicherweise diese Internetseite...